24 Türchen für's Herz

Simone Grimm hat die Idee für diesen Adventskalenders für alle gehabt. Verbinden soll er Digitales mit Traditionellem, etwas über die Menschen in der Region erzählen. Der reale Kalender befindet sich am Pferdemarkt in Saarburg. Dort, in einem Schaufenster, am geschmückten Weihnachtsbaum und jeden Tag an versteckten Stellen im Stadtgebiet von Saarburg weisen 
QR-Codes auf die Inhalte des Adventskalenders hin. Gemeinsam mit Saarkind und der Stadt Saarburg wurde das Konzept weiterentwickelt, das Geschichten aus der Homebase von Saarkind in Wiltingen, aus Saarburg und der Region erzählt. Viele Menschen erzählen etwas: Historisches, Altes, Neues, Kulinarisches und Musikalisches, jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen...

Inhalte

Da es sich um ein Kooperationsprojekt handelt, ist die inhaltliche Verantwortung für die einzelnen Videos jeweils dem verantwortlichen Projektpartner zuzuordnen. Erfahre hier mehr über die inhaltliche Aufteilung.